UNSERE SCHULEN HABEN GEÖFFNET! Rufe uns an für aktuelle Verfügbarkeiten

Schülersprachreisen nach Dublin

Eine einzigartige Möglichkeit die englische Sprache zu erlernen, bieten Dir unsere Schülersprachreisen nach Dublin. Geniesse das Leben im Freien während Du im Unterricht in kleinen Gruppen Dein Englisch verbesserst. Nutze auch Deine Freizeit und komme mit so vielen Dublinern wie nur möglich ins Gespräch. Die Iren werden dir sicher bei deinen Übungen helfen, nicht ohne Grund gilt Dublin als die freundlichste Stadt Europas. Finde es selbst heraus – auf unsere Schülersprachreisen nach Dublin.

Schülersprachreisen nach Dublin

EF Sprachenjahr

16 + Jahre
6, 9 oder 11 Monate
Langzeit-Sprachaufenthalt in einer festen Klasse, optional mit Praktikum oder Sprachdiplom. Ihr Weg zur Mehrsprachigkeit.
Destination: Irland
Stadt: Dublin

EF Sprachaufenthalte

10 - 18 Jahre
2-24 Wochen
Sprachen lernen im Ausland auf einer Individualreise mit flexibler Dauer oder einer All-inclusive-Gruppenreise mit einem Kursleiter.
Destination: Irland
Stadt: Dublin

Wie sieht der Unterricht der Sprachreise in Dublin für Schüler aus?

Der Englischunterricht wird von muttersprachlichen Lehrern geleitet. Bevor du deine Schülersprachreise in Dublin antrittst, teilen dich die freundlichen EF Mitarbeiter bei einem Einstufungstest je nach Sprachniveau in den passenden Kurs ein. 

So garantieren wir, dass du mit Schülern eines ähnlichen Kenntnisstands in deinem optimalen Tempo lernst. Und keine Sorge: Falls du während des Kurses das Gefühl hast, dass du unter- oder überfordert bist, kannst du das Team vor Ort darum bitten, in eine andere Klasse eingeteilt zu werden.

Der eigentliche Unterricht besteht aus einer bunten Mischung an Übungen, mit denen das Englischlernen nicht nur spannend bleibt, sondern Freude macht. Interessante Diskussionen in den kleinen Lerngruppen, lustige Spiele und abwechslungsreiche Wahlfächer bringen frischen Wind in den Schulalltag.

Warum solltest du auf Schülersprachreisen nach Dublin reisen?

In der irischen Hauptstadt trifft europäischer Grossstadtflair auf dörflichen Charme, und eine belebte Innenstadt auf verwunschene Landschaften. Um nach der Ankunft auf Schülersprachreisen von Dublin einen ersten Eindruck zu bekommen eignet sich die Route entlang des Flusses Liffey. 

Bei Gang am Ufer kommst du vom riesigen Hafengebiet aus unter anderem an der Ha’penny Bridge und der Temple Bar Altstadt vorbei, bis du schliesslich zum riesigen Phoenix-Park gelangst. 

Wer sich lieber abseits vom Trubel auf grosse Entdeckungstour begibt, wird auf der Sprachreise in Dublin als Schüler reichlich Gelegenheiten dafür bekommen. Sei es das schicke Viertel Portobello mit seinen gemütlichen Cafés, der Strand auf North Bull Island oder die etwa eine halbe Stunde Zugfahrt entfernte Halbinsel Howth mit ihren Steilklippen, du wirst an jeder Ecke auf absolute Geheimtipps treffen.

Die Einwohner Dublins sind für ihre Freundlichkeit bekannt. Du wirst also keinerlei Probleme haben, die gesprächigen Iren in eine interessante Unterhaltung über ihre Sprache und Kultur zu verwickeln. Bei Mittagessen im Pub oder bei einem abendlichen Konzert im kleinen Kreis herrscht zudem immer eine fröhliche Stimmung – das Markenzeichen der Bewohner der „Grünen Insel“.

Auch akademisch hat die Stadt mit der Universität von Dublin, die unter anderem das berühmte Trinity College beherbergt, einiges zu bieten. Wer weiss, vielleicht gefällt es dir auf deiner Sprachreise für Schüler in Dublin so gut, dass du nach deinem Abschluss deine Englischkenntnisse beim Studium an der prestigeträchtigen Hochschule anwenden möchtest?