Das Neueste aus Sachen Reisen, Sprachen und Kultur von EF Education First
Menu

Virtuelle Tour durch Europa: Erlebe 6 unserer Reiseziele online

Virtuelle

Zu Hause zu sitzen kann frustrierend sein – vor allem mit dem Wissen, wie viele fantastische Sehenswürdigkeiten in Europa darauf warten, entdeckt zu werden. Glücklicherweise bedeutet zu Hause zu bleiben nicht, dass man auf die schönsten Landschaften und kulturellen Highlights Europas ganz verzichten muss.

Viele Länder und Städte bieten kreative Möglichkeiten, einige ihrer besten Attraktionen online zu erleben, um sich die Zeit zu vertreiben, bis man sie persönlich besuchen kann. Vorfreude ist schliesslich die grösste Freude!

Hier sind einige europäische Städte, die du mit virtuellen Rundgängen und Veranstaltungen kennen lernen kannst:

1. London

Die vielfältige Hauptstadt Grossbritanniens ist ein absolutes Muss auf jeder Liste mit Traumreisezielen – ebenso wie die vielen Online-Angebote. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Buckingham Palace oder die Houses of Parliament haben ihre virtuellen Türen für die Öffentlichkeit geöffnet.

Von der Spitze des London Eye aus kannst du dir auch berühmte Sehenswürdigkeiten aus der Nähe ansehen, indem du auf den Wunschort klickst. Bei diesen Touren kannst du die majestätischen Highlights Londons kostenlos und bequem vom Sofa aus besichtigen.

Du hast hierbei sogar einen grossen Vorteil: Dank dieser 360°-Ansichten kannst du Big Ben sehen, bevor er für Renovierungsarbeiten in Gerüste eingehüllt wurde.

Wenn du auf der Suche nach Wochenendaktivitäten bist, warum nicht mal schauen, was die Londoner Veranstaltungsszene zu bieten hat? Schau dir eines der live übertragenen Stücke des National Theatre an oder entdecke andere Veranstaltungen für deine tägliche Dosis London.

2. Paris

Du wolltest schon immer auf der Spitze des eleganten Eisengerüstes, dem Eiffelturm, stehen und die französische Hauptstadt in ihrer ganzen Pracht überblicken? Dank der Strassenansicht von Google Maps kommen die herrlichen Ausblicke direkt in dein Wohnzimmer und schaffen ein Erlebnis, das auch von der Höhenangst Geplagte geniessen können.

Träumst du davon, einen Einblick in das glamouröse Alltagsleben der Franzosen zu bekommen? Tauche in die französische Kultur ein, indem du dir die regelmässigen Shows der La Comédie-Française anschaust – nebenbei auch ein guter Weg, um dein Französisch aufzufrischen.

Du hast im virtuellen Paris ausserdem die Möglichkeit, das Musée d’Orsay für erlesene Kunst des 19. und 20. Jahrhunderts zu besichtigen.

3. Berlin

Berlin ist eine der kulturellen Zentren Deutschlands mit einem breiten Angebot an Shows und Veranstaltungen sowie einem fantastischen Nachtleben. Zum Glück musst du nicht komplett auf die unzähligen Gelegenheiten für einen unterhaltsamen Abend verzichten. Die unter Touristen und Einheimischen zugleich beliebte Schaubühne hat beispielsweise zum Zeitvertreib ein Online-Programm mit täglichen Vorstellungen erstellt.

Ab 18.00 Uhr kannst du jeden Abend verschiedene Beiträge ansehen und dir so ein Stück Berliner Kultur nach Hause holen. Einige von ihnen haben keine Untertitel, so dass alle Zweitsprachler nicht nur unterhalten werden, sondern auch Deutsch üben können. Du wirst Neues lernen und das Gefühl haben, deine Zeit produktiv verbracht zu haben. Ein Vergnügen für Jung und Alt – und eine willkommene Abwechslung von der Suche nach neuen Netflix-Shows!

Wer vermisst noch einen einen schönen Abend beim Tanzen mit Freunden? Nun, da du bist nicht allein. Glücklicherweise hat die Berliner Clubszene beschlossen, etwas gegen den Mangel an Tanzpartys in unseren Häusern zu unternehmen. Dank virtueller Klubnächte kann man exklusive DJ-Sets hören und die müden Knochen in Bewegung bringen.

Dies ist nicht nur eine grossartige Möglichkeit, sich die Zeit zu vertreiben, sondern bietet uns die einmalige Chance für eine Party mit der ganzen Familie (aber achtet auf Lautstärke, wenn ihr loslegt – der Frieden mit den Nachbarn sollte bewahrt werden!)

4. Rom

“La dolce vita” in Italiens prächtiger Hauptstadt mag zwar warten müssen, aber das bedeutet nicht, dass du keinen guten Eindruck davon bekommen kannst, wie die engen Gassen der Stadt aussehen. Der Youtube-Kanal Prowalk Tours hat einen virtuellen Spaziergang in HD hochgeladen.

Über fünf (ja – fünf!) Stunden lang begibst du dich auf einen unglaublichen Spaziergang und erlebst die Geräusche und Bilder Roms so realistisch wie möglich in deinen eigenen vier Wänden. Du lernst Fakten über antike Ruinen, während du dich durch malerische, gepflasterte Strassen schlängelst und Sehenswürdigkeiten wie das berühmte Kolosseum aus nächster Nähe betrachtest.

Wenn du in die Kultur der Stadt eintauchen möchtest, kannst du auch das Musei Vaticani online besuchen und eine 360°-Ansicht der Sixtinischen Kapelle sowie weiterer beeindruckender Bereiche erhalten. Ein wunderbarer Weg, um sich in einige der prestigeträchtigsten, geschichtsträchtigsten Räume Roms teleportieren zu lassen!

5. Dublin

Ein Aufenthalt in Dublin verspricht immer viel craic (oder einfach Spass, wenn du mit dem irischen Slang nicht vertraut bist). Während du auf deinen nächsten Ausflug in die Stadt wartest, die historische Viertel wie Temple Bar mit den Neubauten des Hafenviertels anmutig verbindet, kannst du dir online einen ersten Überblick darüber verschaffen, was dich erwartet.

Auf Virtual Visit Tours kannst du einige der Dinge tun, die auf deiner Wunschliste stehen, wie z.B. den Fluss Liffey auf der Ha’penny Bridge zu überqueren, einen Blick in das ikonische Guinness Storehouse zu werfen und die berühmte St. Patrick’s Church zu bewundern.

Du liebst einen Quizabend in einem stimmungsvollen Pub? Dublin hält für alle Quiz-Enthusiasten für eine Online-Erfahrung bereit, an der du und deine Freunde teilnehmen könnt – Spass garantiert!

Wenn du eine richtige Irlandreise nachstellen möchtest, darf ein Ausflug zu den atemberaubenden Küsten der “Grünen Insel” auf keinen Fall fehlen.

Die Cliffs of Moher in Westirland sind ein absoluter Top-Tipp für jeden Reisenden und bieten eine der atemberaubendsten Aussichten Europas. Die steilen Felsformationen, die sich über den tosenden Wellen des Atlantiks erheben, sind normalerweise eine dreistündige Autofahrt von Dublin – und online nur einen Klick von deinem Sofa – entfernt.

6. Barcelona

Für deine tägliche Dosis Sommerstimmung kannst du dir einige der bekanntesten Highlights Barcelonas ansehen. Die Stadt bietet zwar auch Veranstaltungen mit Eintritt online an, aber diese Website enthält ebenfalls zahlreiche kostenlose 360°-Erlebnisse der Touristenattraktionen.

Stell dich an den Strand und geniesse den Blick auf das glitzernde Meer, überblicke vom Parc Güell aus die Dächer der Stadt oder verrenke dir deinen virtuellen Hals, um zu den Türmen der Sagrada Família aufzuschauen, die zweifellos zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten Barcelonas und Europas zählt.

 

All dies sind grossartige Möglichkeiten, sich nicht nur die Zeit zu vertreiben, sondern auch zu planen, wohin die Reise als nächstes geht. Erstelle eine Liste der Städte, die du besuchen willst, oder recherchiere schon mal deine Traumorte – vielleicht treffen wir uns dort ja schon sehr bald wieder!

 

Finde dein TraumzielMehr erfahren